Schützenverein Welbergen 1629 e.V.
AKTUELLES     TERMINE     VEREIN     MAJESTÄTEN     FOTOS     ARCHIV     LINKS    

Karnevalswagenbau


Personen v. l.: Hermann Focke, Norbert Woltering, Josef Schultejann, Bernhard Woltering, Willi Wieling, Willi Focke, Heinz-Hermann Focke, Alfons Ratering, Ewald Löpenhaus, Hermann Woltering, Werner Barkling, Aloys Wieling, Aloys Rickert, Hans Lindermann, Alfred Deiters, Antonius Brinkschmidt, Norbert Schultejann, Antonius Hüntemann, Hubert Kauling

Am 10.12.1983 stellte Aloys Wieling im Namen einer neu gegründeten Gruppe innerhalb des Schützenvereins Welbergen den ersten Antrag an den Vorstand des Vereins, um einen Kostenzuschuss für einen von dieser Gruppe selbst zu erstellenden Karnevalswagen mit zu finanzieren. Die Gruppe hatte sich zum Ziel gesetzt erstmals am Rosenmontagszug des Ochtruper Kinderkarnevals 1984 teilzunehmen. Natürlich fackelte der Vorstand nicht lange: Der Kassenbericht weist am 09.02.1984 einen Zuschuß i. H. v. 200,00 DM aus. Damit war eine tolle Idee geboren, die sich bis heute gehalten hat.

Das Team von etwa 15 bis 20 Schützen tat sich an mindestens zwei Abenden wöchentlich im Winter 1983/84 zusammen und baute in der Scheune „Schmidt-Woltering“ seinen ersten Karnevalswagen unter dem Motto „Stadtkaiser im Dornröschenschlaf“, was selbstverständlich eine Anspielung auf den seit 1978 regierenden, auf eine Ablösung wartenden Stadtkaiser August Hillmann und seine holde Mitregentin Hedwig war. Die Teilnahme wurde ein voller Erfolg

Man entschloss sich auch im folgenden Jahr wieder am Rosenmontagszug teilzunehmen. Der zweite Wagen wurde auf dem Hofe Hundehege/Bökerhook gebaut, das Motto hieß „Bauplätze in Welbergen“. Zudem wurde das Kinderprinzenpaar des „Förderkreises Kinderkarneval“ 1985 vom Verein gestellt, und zwar:
Prinz: Dietmar Kolassa
Prinzessin: Alexandra Wieling
Till: Hans-Dieter Weßling

Seit 1984 wurden folgende Karnevalswagen von den Schützen gebaut:
(Durch Klicken auf die Namen gelangen sie zu den jeweiligen Bildergalerien)

Jahr

Thema

Gebaut auf dem Hof

   

1984

Stadtkaiser im Dornröschenschlaf

Woltering/Brink

   

1985

Bauplätze in Welbergen

Hundehege/Bökerhook

   

1986

Pippi Langstrumpf

Holtevert-Rehers/Mohringhook

   

1987

Heidi
(erstmalig unter der Leitung von Alfred Wieling)

Dankbar/Bökerhook

   

1988

Jim Knopf und die wilde 13
(Die "Bimmelbahn" ist auch heute noch - oft während des ganzen Jahres - im Einsatz)

Münstermann/Rothenberge

   

1989

Schneewittchen und die 7 Zwerge
(erstmals unter der Leitung von Franz Schulte Sutrum)

Averbeck/Schweringhook

   

1990

Hänsel und Gretel

Woltering/Brink

   

1991

Benjamin Blümchen
(Der Rosenmontagszug fiel wegen des Golfkrieges aus)

Brinkschmidt/Mohringhook

   

1992

Benjamin Blümchen
(erst in diesem Jahr kam der Welberger Wagen "zu vollen Ehren")

Brinkschmidt/Mohringhook

   

1993

Sesamstraße

Brinkschmidt/Lütkefeld

   

1994

DuckTales

Hundehege/Bökerhook

   

1995

Käpt'n Blaubär

Schulte Sutrum/Mohringhook

   

1996

Die Mumins
(erstmals unter der Leitung von Alfred Deiters)

Münstermann/Rothenberge

   

1997

Die Biene Maja

Franke/Lütkefeld

   

1998

Tigerente/Janosch

Ewering/Rothenberge

   

1999

Die Schlümpfe

Ahlert/Schweringhook

   

2000

Fred Feuerstein

Holtmann/Rothenberge

   

2001

Winnetou und Old Shatterhand

Hillmann/Schweringhook

   

2002

Bob der Baumeister

Wieling/Brink

   

2003

Die Pharaoameisen
(Das Thema stammt aus dem selbstgeschriebenen Buch der damaligen "Chefanmalerin" Karin Lindermann)

Dankbar/Bökerhook

   

2004

Lars der Eisbär

Rensing/Mohringhook

   

2005

Aschenbrödel
(erstmals unter der Leitung von Christoph Denne und Ludger Brinkschmidt)

Schulte Sutrum/Mohringhook

   

2006

Aladdin

Kappelhoff/Bökerhook

   

2007

Wicky und die starken Männer

Halle Steinlage

   

2008

Räuber Hotzenplotz

Schürmann/Schweringhook

   

2009

Shaun das Schaf
(Jübiläumswagen "25 Jahre Karnevalswagenbau Welbergen")

Dankbar/Bökerhook

   

2010

Asterix und Obelix

Focke/Mohringhook

   

2011

Welberger Hühner

Averbeck/Schweringhook

   

2012

Kleiner Roter Traktor

Engelmann/Rothenberge

   

2013

Pumuckl

Averbeck/Schweringhook

   

2014

Drei Freunde - Mullewapp

Ahlert/Schweringhook

   

2015

Die Olchis

Schulte Sutrum/Mohringhook

   

2016

Max und Moritz

Averbeck/Schweringhook

   

2017

Gnomeo und Julia
(erstmals unter der Leitung von Stefan Averbeck und Martin Mense)

Dankbar/Bökerhook

   

2018

Walburga von Welbergen

Möllerwessel/Mohringhhook

   

2019

Rabe Socke

Hillmann/Schweringhook

Das erste Welberger Dreigestirn aus dem Jahr 1985:
Prinz: Dietmar Kolassa
Prinzessin: Alexandra Wieling
Till: Hans-Dieter Weßling


Personen v. l.: Walter Walier, Maria und Franz Schulte-Sutrum, Maria und Hermann Focke, vordere Reihe: Hans-Dieter Weßling, Alexandra Wieling, Dietmar Kolassa

Im Jahr 1999 stellte der Schützenverein Welbergen erneut das Kinderprinzenpaar, und zwar:
Prinz: Ralf Deiters
Prinzessin: Vanessa Fehlker
Till: Mario Brüning


Personen v. l.: Bernhard und Elisabeth Fehlker, Günther und Magret Brüning, Maria und Alfred Deiters, Vanessa Fehlker, Mario Brüning, Ralf Deiters

15 Jahre später, im Jahr 2014, folgte die dritte Generation:
Prinz: Kai Brinkschmidt
Prinzessin: Lina Schürmannr
Till: Jannick Denne


Die Welberger können sich in jedem Jahr wieder über den starken Einsatz, die Kreativität und die große Begeisterungsfähigkeit der „Mitbauer“, ihrer Frauen/Freundinnen (die meist die Kostüme selbst schneidern) und Kinder freuen. Der Verein wird die Arbeit auch weiterhin nach Kräften unterstützen.

Für Bilder der verschiedenen Wagen bitte hier klicken